Sonntag, 2. April 2023

Natürliches Pollen-Schutzschild


Tränende Augen, juckende Nase und allgemeine Schlappheit... der Frühling hat mit seinem Pollenflug nicht nur schöne Seiten. 😪

Ich habe ein tolles Set zusammen gestellt, mit dem ich seit Jahren diese saisonalen Themen in unserer Familie positiv beeinflusse.

Das natürliche Pollen-Schutzschild-Set enthält:
➡ ätherisches Öl-Trio von doTerra (Lavendel, Lemon, Peppermint)
➡ fraktioniertes Kokosöl
➡ Roller (zum selber Befüllen)
➡ Riechstift (zum selber Befüllen)
➡ Informationsblätter zu den drei Ölen
➡ Anleitung, wie vielfältig das Set angewendet werden kann

Für CHF 42 erhältst du ein "Rundum-Wohlfühl-Paket" für Gross und Klein, so dass der Frühling sich nur noch von den Sonnenseite zeigen kann. 🌸


Melde dich gerne per Mail an info@redeweise.ch bei mir und sichere dir eines dieser limitierten Sets.

Liebe Grüessli,
Barbara


Erziehung ist (k)ein Kinderspiel 



Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:




Donnerstag, 2. Februar 2023

Diese Top10 bereichern den (Familien-)Alltag


Seit einigen Jahren sind ätherische Öle nicht mehr aus meinem Familienalltag wegzudenken. Ich benutze sie bei Gross und Klein (und auch bei Haustieren) für Allerlei körperliche und mentale Themen. Immer wieder werde ich gefragt: "Sag mal, wofür brauchst du diese Öle denn?" - "Nützt das überhaupt etwas?" - "Wo soll ich denn am besten anfangen?" - "Kennst du ein Öl für/gegen ....?"

Darum stelle ich euch gerne meine persönlichen Top 10 vor und zeige auf, wie sie den (Familien-)Alltag bereichern und erleichtern können. Ganz unten findet ihr einen Link, mit dem ihr die Öle noch genauer unter die Lupen nehmen könnt. 


Diffuser | Kaltvernebler:

Diffuser geben einen feinen Nebel in die Luft ab und sind daher super geeignet, um einzelne Zimmer gezielt zu "beduften". Dazu gibt man einfach Wasser und ein paar Tropfen ätherisches Öl in den Diffuser.

Die grösseren beiden Modelle haben verschiedene Einstellungen, so dass der Nebel kontinuierlich über einen bestimmten Zeitraum oder intermittierend abgegeben wird. Zudem verfügen sie über eine Lichtfunktion, welche z. B. entweder als Nachtlicht oder als farbiges Stimmungslicht verwendet werden kann. 

Der kleine Diffuser in der Mitte benötigt kein Wasser - da wird das Öl der Wahl direkt auf den Diffuser geschraubt. Zudem ist er mit einem Bewegungssensor ausgestattet und eignet sich dadurch perfekt fürs Badezimmer.

Im Laufe der Zeit habe ich eine kleine "Sammlung" an Diffusern angelegt - doch zum Einstieg reicht es, mit einem zu beginnen. Es gibt sie oft im Set mit ätherischen Ölen, so dass direkt losgelegt werden kann.


On Guard | schützende Ölmischung:

Die OnGuard-Produkte sind besonders in der kalten Jahreszeit fast im Dauereinsatz bei uns, weil es die natürliche Funktion des Immunsystems stärkt. Zudem mag ich den Geruch extrem gerne und schätze die Vielseitigkeit der OnGuard-Linie. Auf dem Foto seht ihr nur einen Ausschnitt der ganzen Palette... 😀

Ganz links steht der Handreinigungsspray, der perfekt für unterwegs ist. Er desinfiziert Hände schnell und schonend und kann auch für Oberflächen benutzt werden.

Der Roller daneben ist bereits mit fraktioniertem Kokosöl vermischt und kann darum direkt auf die Haut aufgetragen werden. Ich benutze ihn gerne an den Fusssohlen, an den Pulspunkten am Handgelenk oder im Nacken, sobald ich das Gefühl habe, das "etwas im Anmarsch" ist oder ich mich vorbeugend schützen möchte.

In der Mitte steht das reine ätherische Öl-Fläschchen. Dieses kann zum Beispiel im Diffuser verwendet werden, um die Luft zu reinigen. Ich nehme auch gerne einen Tropfen direkt in den Tee oder mache unsere geliebten OnGuard-Äpfel: dazu gebe ich einen Tropfen in eine kleine Schüssel mit Wasser und tauche Apfelschnitze kurz hinein, bevor wir sie essen. So lecker und gesund! Zum Boden wischen können ebenfalls ein paar Tropfen ins Wasser gegeben werden - das reinigt ohne Gefahr für Kinder oder Haustiere.

Die beiden Dosen ganz rechts beinhalten Softgelkapseln bzw. Kügelchen, welche zur einfachen Einnahme dieser schützenden Mischung für Erwachsene geeignet sind.


Air | befreiende Ölmischung:

Diese Ölmischung ist ebenfalls gerade in den Wintermonaten oft im Einsatz bei uns, da sie eine positive Wirkung auf die Atemwege hat. 

Ich verwende Air oft im Diffuser - entweder alleine oder auch in Kombination mit OnGuard. Es wirkt beruhigend und fördert das Gefühl einer freien Atmung.

Gemischt mit etwas fraktioniertem Kokosöl trage ich Air auch direkt auf Brust/Rücken auf. Es wirkt leicht kühlend und beruhigend. So kann es zum Beispiel für einen ruhigen Schlaf sorgen oder auch die Atmung bei sportliche Aktivitäten unterstützen.


Balance | erdende Ölmischung:

Diese Ölmischung erzeugt ein Gefühl von Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden. Viele lieben den Geruch sofort, einige brauchen etwas länger - für mich riecht es ein bisschen nach Waldboden.

Der Balance-Roller kommt bei mir täglich zum Einsatz. Ich rolle ihn jeden Morgen auf meine Fusssohlen, um mir einen guten Halt bzw. Stand für den turbulenten Alltag zu geben. Er kann auch abends hilfreich sein, wenn ich oder die Kinder Mühe damit haben zur Ruhe zu kommen.

Auch diese Ölmischung gibt es nebst der verdünnten Version im Roller auch als reines Öl im Fläschchen. Dieses kann im Diffuser verwendet werden, um eine wohlige Stimmung zu fördern.


Serenity | beruhigende Ölmischung:

Diese Ölmischung vermindert Spannungsgefühle, besänftigt die Emotionen und beruhigt dadurch das Gedankenkarussell.

Serenity war eines meiner ersten Ölmischungen, welche ich genutzt habe. Ich habe es im Set mit einem Diffuser gekauft, um damit die Schlafumgebung positiv zu beeinflussen - was erstaunlich schnell wirkte.

Für ein entspannendes Bad können ein paar Tropfen Serenity mit etwas Bittersalz gemischt und dem Badewasser beigefügt werden.

Gemischt mit etwas fraktioniertem Kokosöl kann es auch gut zur Fussmassage vor dem Schlafengehen benutzt werden.


ClaryCalm | Ölmischung für Frauen:

Diese Ölmischung wirkt emotional ausgleichend und unterstützt den weiblichen Zyklus.

Ich benutze den ClaryCalm-Roller an den Tagen vor den Tagen auf meinen Fussohlen. Bei allfälligen Menstruationsthemen kann er auch direkt auf den Bauch aufgetragen werden.

Für Mädchen auf dem Sprung in die Pubertät kann ClaryCalm genauso hilfreich sein wie für Frauen, welche sich in den Wechseljahren befinden. Somit ist es ein Roller, der in keinem Frauenhaushalt fehlen darf.



Wild Orange | Happy-Öl:

Es gibt wohl kaum jemanden, der dieses erfrischende und stimmungsaufhellende Öl nicht mag.

Das Wild Orange-Öl eignet sich super für die Anwendung in Diffuser. Es fördert eine emotionale Ausgeglichenheit und kann sich positiv auf Ängste und Stress auswirken.

Ich gebe oft auch einfach einen Tropfen in meine Hand, reibe die Handflächen aneinander und atme danach den Duft ein, indem ich die Handflächen mit etwas Abstand vor Mund und Nase halte.


Lavender, Lemon & Peppermint | Trio für saisonale Themen:

Diese drei Öle sind als Set erhältlich, weil sie sich gerade bei saisonalen Themen wie Heuschnupfen und co. bestens ergänzen.

Gemeinsam im Diffuser können sie dabei helfen, dass die Pollenbelastung besser ertragen wird und es zu weniger tränenden Augen, tropfender Nase und Niesattacken kommt.

Ich gebe dieses Trio auch gerne in einen Riechstift oder fülle ihn zusammen mit fraktioniertem Kokosöl in einen Roller ab. So ist diese tolle Mischung auch unterwegs stets griffbereit.

Natürlich sind diese Öle auch einzeln grossartig:

Lavendel wirkt beruhigend auf Stimmung und Haut. So ist es zum Beispiel grossartig bei Insektenstichen, um den Juckreiz zu stillen und die Haut zu pflegen. Dieses Öl fördert Ruhe und Entspannung, entweder im Diffuser, als Fussmassage gemischt mit fraktioniertem Kokosöl oder als Badezusatz.

Lemon hat reinigende und belebende Eigenschaften. Am Morgen gebe ich gerne einen Tropfen dieses Öls in ein grosses Glas Wasser - das schmeckt wunderbar erfrischend und macht mich fit für den Tag. Es ist auch ein ideales Reinigungsmittel: wenige Tropfen genügen, um Kleberückstände problemlos zu entfernen oder die Hände von fetthaltigen Substanzen zu reinigen. Ich gebe auch gerne einen Tropfen zur Wäsche in die Waschmaschine, das ergibt einen frischen Duft. 

Peppermint wirkt kühlend und aktivierend. Es kann ebenfalls morgens in einem Glas Wasser getrunken oder zusammen mit Lemon als erfrischende Mundspülung verwendet werden. Ich benutze Peppermint gerne bei beginnenden Kopfthemen - da gebe ich entweder einen Tropfen auf den Daumen und drücke ihn an meinen Gaumen oder ich gebe es verdünnt mit fraktioniertem Kokosöl auf meine Schläfen und den Nacken. Bei Hitzegefühlen kann es unterstützend wirkend, wenn es verdünnt neben der Wirbelsäule oder auf die Fusssohlen aufgetragen wird (sofern die Füsse warm sind).


Lemon Eucalyptus | Wellness für Zuhause:

Dieses Öl riecht herrlich erfrischend und belebend.

Lemon Eucalyptus ist eines meiner Lieblingsöle, wenn es ums Badezimmer geht. Ich gebe jeweils vor dem Duschen einen Tropfen in die Ecke und freue mich über einen zusätzlichen Frischekick am Morgen.

Mein absoluter Geheimtipp: ein Tropfen auf die Kartoninnenseite des WC-Papiers geben und  das Badezimmer duftet wie eine Wellness-Oase.




fraktioniertes Kokosöl | Trägeröl:

Die meisten ätherischen Öle und Ölmischungen von doTerra sind pur, also unverdünnt. 
Um eine bessere Aufnahme über die Haut zu ermöglichen,
 ist es wichtig, dass diese mit einem Trägeröl vermischt und somit verdünnt werden.

Ich benutze dazu das fraktionierte Kokosöl, weil es nicht fettend und absolut geruchsneutral ist.

Übrigens: die Öl-Roller sind bereits mit fraktioniertem Kokosöl vermischt und können daher direkt auf die gewünschten Stellen aufgetragen werden.




Falls du noch mehr erfahren oder das eine oder andere Öl selber einmal ausprobieren möchtest, habe ich dir eine kleine Zusammenstellung gemacht. Wenn du die Produkte über diese Links bestellst, erhältst du zudem 25% und kannst von vielen kostenlosen Weiterbildungsangeboten innerhalb eines tollen Teams profitieren. 





Wichtig: Bei einer Registrierung gibt es keine Verpflichtung, regelmässig Produkte bestellen zu müssen.
 
Falls du jedoch regelmässig bestellen möchtest, um dir eine kleine Öl-Sammlung anzulegen, macht es Sinn, dass du dich für das "Treueprogramm" anmeldest und so von weiteren Vorteilen profitieren kannst. Melde dich dafür gerne bei mir!


Bitte melde dich auch bei mir, wenn du Fragen hast oder dich andere Themen/Produkte interessieren. Und lass es mich gerne wissen, wenn du Interesse an einer Info-Veranstaltung zum Thema "ätherische Öle" hast, bei der du die verschiedenen Öle beschnuppern und einen passenden Roller für dich und dein Familie mischen kannst.


Ich freue mich auf dich! 😊

Liebe Grüessli,
Barbara


info(at)redeweise.ch

Erziehung ist (k)ein Kinderspiel 



Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:




Sonntag, 1. Januar 2023

E-Book "Beziehungsfördernde Kommunikation"


Möchtest du erfahren, wie du

👉 in stressigen Situationen ruhiger bleiben und gelassener reagieren kannst?

👉 bei deinem Gegenüber positives Verhalten fördern und dir selbst Gutes tun kannst?

👉 hilfreich zuhören kannst, ohne deinem Gegenüber Ratschläge zu erteilen?

👉 für deine Bedürfnisse einstehen und deine Grenzen klar kommunizieren kannst?

👉 Konflikte fair und für alle Parteien gewinnbringend lösen kannst?

👉 deine Glaubenssätze überprüfen und dir wichtige Werte deinem Gegenüber näher bringen kannst?


Im E-Book "Beziehungsfördernden Kommunikation" erhältst du Antworten auf diese Fragen und einen ersten Einblick in diese besondere Redeweise.

Schreibe mir eine Mail mit dem Betreff "E-Book" an info(at)redeweise.ch und ich stelle es dir gerne zu.


Liebe Grüessli,
Barbara


Erziehung ist (k)ein Kinderspiel 



📆 Redeweise-Angebote im 2023:



Onlinevortrag "Beziehungsfördernde Kommunikation im Familienalltag"

👉 Montag, 6. März 2023 von 19.15 bis 21.15 Uhr


Praxisberatungs-Gruppe via Zoom und in Wetzikon ZH

👉 Mittwoch, 15. März 2023 von 08.45 bis 10.45 Uhr

👉 Mittwoch, 15. März 2023 von 19.15 bis 21.15 Uhr


Familien- und Kommunikationstraining in Wetzikon ZH

👉 ab Dienstag, 14. März 2023 von 08.30 bis 11.00 Uhr (8 Vormittage) 

👉 ab Donnerstag, 16. März 2023 von 19.00 bis 21.30 Uhr (8 Abende)

👉 ab Samstag, 19. März 2023 von 09.00 bis ca. 16.00 Uhr (4 Tage)


Tagesseminar "Beziehungsfördernde Kommunikation" in Zürich

👉 Sonntag, 26. März 2023 von 09.30 bis 16.30 Uhr


Onlinekurs "Besser kommunizieren in 6 Wochen"

👉 ab Freitag, 22. September 2023



Donnerstag, 10. November 2022

Freche Früchtchen - gesunde und leckere Drinks

Im Rahmen des nationalen Zukunftstages begleitete mich unsere Tochter zu einem Workshop für ein Kita-Team zum Thema "Beziehungsfördernde Kommunikation". Zudem hat sie diesen Blogartikel verfasst, bei dem sie euch zwei leckere und gesunde Smoothies vorstellt. Ich wünsche euch viel Spass beim Nachmachen! 😋


🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹


Hallo zusammen 

Ich werde euch heute meine zwei Lieblings-Smoothies vorstellen. Diese beiden super coolen Getränke sind sehr gesund und richtig easy zum Nachmachen. Ich trinke diese Smoothies jeden Morgen vor der Schule, so dass ich dann einen Energie-Kick durch die vielen gesunden Zutaten habe und mein Immunsystem gestärkt wird. Klar, man kann diese Drinks auch im Sommer zur Erfrischung trinken.

Dann würde ich nun sagen: "LOS GEHTS!"


🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹


Der Citrus-Flash ⚡


 

Die Zutaten:

🍏 1 Apfel

🍌 3 Mini-Bananen

🍊 5 Mandarinen

🍋 1/2 Zitrone

🍍 180g Ananas 

🧊 7 Eiswürfel




🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹


Der Cherry-Kiss 💋


Die Zutaten

🍒🧊 225g gefrorene Kirschen

🍍 180g Ananas

🍊 3 Mandarinen

🍍 3 dl Ananassaft



🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹


Die Zubereitung:

Bei beiden Smoothies müsst ihr alle Zutaten in einen Smoothiemixer geben und für 30 Sekunden auf der höchsten Stufe zerkleinern. 

Der Smoothie schmeckt frisch zubereitet am besten.

Also:"PROST" 🥂




 




So sieht der fertige "Citrus-Flash" aus!🍹






Und das ist der Smoothie "Cherry-Kiss"!🍹





🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹🍹


Verratet ihr mir auch eure Lieblings-Smoothies? Schreibt es gerne in die Kommentare. 👇




Erziehung ist (k)ein Kinderspiel 



Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:


Dienstag, 1. November 2022

Zimtstangen-Kerze


Auch heute möchte ich euch eine kleine, feine Bastelidee zeigen. Diese Zimtstangen-Kerzen eignen sich prima als duftes Mitbringsel oder auch als Adventsdekoration.



Material:
- Stoffband
- Kerze
- Zimtstangen (allenfalls halbieren)
- Gummiband




Wenn ihr mögt, könnt ihr Duftkerzen verwenden oder ihr nehmt farbige Kerzen und ein dazu passendes Band. Wir haben uns für neutrale Farben entschieden, da diese zu den meisten Wohnzimmern passen.



Und so geht's:

- Gummiband um die Kerze machen
- Zimtstangen mit dem Gummiband an der Kerze befestigen
- am Schluss noch mit einem hübschen Stoffband umwickeln


Ich wünsche euch viel Spass beim Herstellen (und Verschenken) dieser hübschen Zimtstangen-Kerzen.


Liebe Grüessli,
Barbara 


Erziehung ist (k)ein Kinderspiel 



Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:




Donnerstag, 20. Oktober 2022

Redeweise-Adventskalender


Schon bald beginnt wieder die Adventszeit - und mit ihr steigt auch der Stresspegel einiger Menschen. Insbesondere in Familien herrscht in dieser Vorweihnachtszeit Hochbetrieb für allerlei zusätzliche Aktionen: Kerzen ziehen, Adventssingen, Proben fürs Krippenspiel, Guetzli backen... 

Hinter all den Terminen und Weihnachts-Vorbereitungen geht das, worum es wirklich geht, schnell vergessen: Weihnachten ist das Fest der Liebe. Und so soll meiner Meinung nach auch in der Vorweihnachtszeit der Fokus bei den Liebsten sein.

Aus diesem Grund möchte ich dir einen etwas den Adventskalender vorstellen:

REDEWEISE-ADVENTSKALENDER
duftend 💛 besinnlich 💛 entspannt 


Der Redeweise-Adventskalender besteht aus 24 Kärtchen mit täglichen Inputs rund um eine beziehungsfördernde Adventszeit, sowie sechs hochwertigen ätherischen Ölen, die nicht nur gut riechen, sondern auch das Wohlbefinden steigern können. Du bekommst konkrete Hinweise, wie du jedes einzelne dieser Öle für dich und deine Liebsten einsetzen kannst - und förderst somit eine wohlriechende und entspannte Vorweihnachtszeit.

Jeder dieser limitierten Adventskalender wird von Hand hergestellt, mit Liebe abgefüllt und innerhalb der Schweiz per Post versendet - du 
darfst ihn natürlich auch bei mir in Wetzikon ZH abholen. 😊

Letztes Jahr durfte der Redeweise-Adventskalender bereits einige Familien verzaubern. Gerne teile ich ein paar Fotos und Rückmeldungen mit euch:


"Ich habe den Adventskalender meinem Mann geschenkt. Die Ideen waren sehr schön und haben der ganzen Familie gut getan."
💫
"Tollster Adventskalender, den wir je hatten!"
💫
"Ich liebe die Öle, die bei diesem Adventskalender dabei sind. Sie riechen soooo gut und haben unserer Tochter geholfen, trotz Aufregung leichter in den Schlaf zu finden."
💫
"Ich habe mich selbst wieder wie ein Kind gefühlt: jeden Morgen habe ich mich auf das neue Kärtchen gefreut."
💫
"Dieser Kalender hat unsere Adventszeit wirklich bereichert!"




Wenn auch du dieses Jahr den Advent zu einem besonderen Erlebnis für dich und deine Liebsten machen möchtest, dann sichere dir noch heute einen der limitierten Redeweise-Adventskalender. 💫


Bestellung: 
per Mail an info(at)redeweise.ch
*Die Bestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Kosten: 
CHF 59


Ich wünsche dir und deinen Liebsten schon jetzt eine wunderschöne Vorweihnachtszeit!

Liebe Grüessli,
Barbara 


Erziehung ist (k)ein Kinderspiel 



Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:


Montag, 26. September 2022

HERZige Kastanien-Deko


Als ich letzte Woche bei meinem "Lieblingskastanienbaum" vorbei schaute, waren schon alle am Boden liegenden Kastanien eingesammelt. Umso grösser war die Überraschung und Freude, als unser Sohn zwei ganze Hosentaschen voll Kastanien vom Klassenlager nach Hause brachte. 😃

So machten wir uns ans Werk und verzierten die glänzenden Kugeln mit verschiedenen Herzmotiven. 

Material:
- Kastanien
- Glasmarker in zwei Farben










Und so geht's:
- Kastanien säubern und trocknen
- mit den Glasmarkern verschiedene Herz-Sujets aufmalen
- trocknen lassen

























Uns gefällt diese HERZige Herbstdeko... und dir? 


Ich wünsche dir und deinen Liebsten viel Freude beim Kastanien sammeln und bemalen.

Liebe Grüessli,
Barbara 


Erziehung ist (k)ein Kinderspiel 



Weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:


Montag, 5. September 2022

Das Mobbing-Experiment


Worte sind machtvoll - und Worte können leider auch sehr verletzend sein. Gerade im Mobbing sind es oft Worte, unter denen die Opfer leiden.

"Worte können Wunden schlagen, gegen die kein Pflaster hilft."

Gerne möchte ich euch eine kleine Übung zeigen, mit der ihr eure Kinder oder eure Schüler*innen für das Thema "Mobbing" sensibilisieren könnt.

Material:
ein Blatt Papier mit einem Smiley

Und so geht's:
Die Kinder werden gebeten, dem Papiersmiley unschöne Sachen zu sagen, wie zum Beispiel "Du bist doof" oder "Niemand mag dich" oder "Du trägst hässliche Schuhe"... Bei jeder Beleidigung zerknüllen wir das Papier ein bisschen. Damit fahren wir so lange fort, bis das Papier ein kleiner, zusammen geknüllter Ball ist.

Fragestellung an die Kinder: 
Wie fühlst du dich jetzt?
Was denkst du, wie sich der Papiersmiley jetzt fühlt?
Gibt es etwas, das du gerne sagen oder machen möchtest?

Nun bitten wir die Kinder, sich für all das Gesagte zu entschuldigen und auch nette Worte an den Papiersmiley zu richten. Bei jeder Entschuldigung und jedem lieben Wort, öffnen wir das Papier wieder Stück für Stück. Das machen wir so lange, bis das ganze Blatt wieder geöffnet und flach ist.

Fragestellung an die Kinder: 
Wie geht es dir jetzt?
Was denkst du, wie es dem Papiersmiley jetzt geht?
Gibt es etwas, das du gerne sagen oder machen möchtest?


Erkenntnisse:
  • Worte (und Taten) hinterlassen Spuren - selbst dann, wenn man sich dafür entschuldigt.
  • Oft kann man nicht hinter die "Fassade" von jemandem blicken. Der Papiersmiley zum Beispiel lächelt weiterhin ganz tapfer, obwohl er sich schlimmes anhören musste.
  • Es ist möglich, sich mit den eigenen "Knitterfalten" zu versöhnen und zu lernen, mit ihnen zu leben.

Habt ihr Fragen zum Thema "Mobbing" oder sind eure Kinder davon betroffen? 
Gerne stehe ich euch als zertifizierte Fachperson für Mobbingprävention zur Seite.


Liebe Grüessli,
Barbara 



Freitag, 5. August 2022

Ätherische Öle im (Familien-)Alltag

 


Vor ein paar Jahren bin ich durch eine Freundin auf die ätherischen Öle von doTerra aufmerksam geworden. Zu Beginn habe ich mit ihnen hauptsächlich unsere Wohnung "beduftet" (ganz natürlich und ohne diese chemischen Raumdüfte). Mit der Zeit habe ich viele weitere Anwendungsmöglichkeiten kennen gelernt - und inzwischen sind sie aus unserem Familienalltag kaum mehr wegzudenken. Viele körperliche und emotionale Herausforderungen konnte ich bereits erfolgreich mit ätherischen Ölen begleiten.

Folgendes Trio ist eine tolle Möglichkeit, um in die Welt der ätherischen Welt hinein zu schnuppern:


Aroma-Diffuser 

Dieser hübsche Diffuser versprüht einen ultrafeinen Nebel und hat zudem ein integriertes (Nacht-)Licht.

Er läuft zwei oder sechs Stunden im Dauerbetrieb bzw. zwölf Stunden im Intervallbetrieb und ist für Räume bis ca. 30 Quadratmetern geeignet.




ätherisches Öl "Wild Orange"

  • belebender, erfrischender Duft
  • immunstärkend und reinigend
  • stimmungsaufhellend
  • Förderung der Konzentration


Einige Anwendungsmöglichkeiten "Wild Orange:

Ich verwende dieses Öl gerne morgens im Diffuser, um frisch und munter in den Tag zu starten. Oder ich gebe 1 Tropfen Wild Orange in ein grosses Glas Wasser, um es zu aromatisieren. Für fein duftende Wäsche gebe ich je 2-3 Tropfen Wild Orange auf die Wollbälle für den Wäschetrockner. Manchmal verwende ich Wild Orange auch beim Backen oder zum Verfeinern von Desserts.


ätherisches Öl "Lavendel"

  • beruhigender, entspannender Duft
  • nervenstärkend und stressabbauend
  • schlaffördernd
  • Linderung bei Hautirritationen und Juckreiz


Einige Anwendungsmöglichkeiten "Lavendel":

Ich verwende dieses Öl gerne abends im Diffuser, um den Tag ruhig und entspannt zu beenden. Oder ich mische 5 Tropfen Lavendel mit etwas fraktioniertem Kokosöl und gönne unseren Kindern eine kleine Fussmassage, damit sie leichter in den Schlaf finden. Um die entspannende Wirkung eines Bades zu steigern, gebe ich zudem 5 bis 10 Tropfen Lavendel ins Wasser. Bei juckenden Hautstellen zum Beispiel nach Insektenstichen verwende ich ebenfalls Lavendel-Öl.


Dieses Set - bestehend aus dem Diffuser und den beiden ätherischen Ölen "Wild Orange" und "Lavendel" - kostet nur CHF 65.

Schreibe mir gerne eine Nachricht an info(at)redeweise.ch, um dir dieses dufte Trio zu sichern.


Liebe Grüessli,

Barbara